Nr. 0001
(Gohr - Widdeshoven - Neukirchen - Gohr)

 

Verfasser: M. Lahr  
Emailadresse für Nachfragen: michael(at)inlinestrecken.de  
Typ: Rundkurs  
Start- und Zielort: 41542 Dormagen-Gohr, Sportplatz (ausgeschildert)  
Gesamtlänge der Strecke: 18 km  
Erweiterungen/Abkürzungen: Kombination mit Strecke 0007  
Überwiegender Wegtyp: Straße  
Höhenänderung: Vorwiegend leichte Steigungen, vereinzelt etwas stärker  
Untergrund: Leicht rauh  
Verkehr: Abends wenig Verkehr, Tagsüber nicht zu empfehlen.  
Allgemeine Bemerkungen: Die richtige Strecke zum Ausdauertraining nach Feierabend.
Nur für sichere Leute.
 


lfd. km Ort, Richtung Wegtyp Höhen-Änderung Untergrund Verkehr
0,0 Sportplatz, Richtung Feld, dann direkt rechts Richtung Gärtnerei Steffen, über nächste Kreuzung geradeaus Landwirtschaftsweg Eben Leicht rauh, zeitweise leicht versandet  
1,9 An Einmündung rechts Landwirtschaftsweg Starke Steigung Glatt  
2,5 Querung der B477, Richtung Widdeshoven Landstraße Kurze Steigung, dann eben Glatt Abends mäßig
4,6 Widdeshoven, Richtung Wevelinghoven Landstraße Steigung am Ortsausgang, ansonsten eben Rauh Abends mäßig
7,6 Kreuzung, rechts Richtung Ramrath Landstraße Eben Glatt Abends wenig Verkehr
9,2 Abzweig nach Ramrath, geradeaus Richtung Neuss Landstraße Leichte Steigung und Gefälle Glatt Abends wenig Verkehr
10,9 Rechts nach Hülchrath Radweg Eben Sehr glatt  
11,7 Jägerhof, rechts nach Neukirchen Landstr. mit Mehrzweckstreifen Eben Glatt  
12,2 Neukirchen, Hauptstr. folgen Durchgangsstraße Eben Glatt Abends wenig Verkehr
13,6 Ortsausgang Landstr. mit Mehrzweckstreifen Eben Glatt  
14,4 Ampelkreuzung, recht Richtung Bergheim (B477) Radweg Eben mit leichtem Gefälle Sehr glatt  
16,4 Passieren der Einmündung nach Nievenheim Radweg Leichte Steigung Sehr glatt  
17,2 Gohr, am Getränkehandel links zum Sportplatz (ausgeschildert) Wohnstraße Starke Gefälle Glatt Kaum Verkehr
17,9 Zielort, Sportplatz Gohr        

Stand: 01.08.1998
©
M. Lahr

Diese Kommentare wurden bisher schon abgegeben:

Karin (longgirl(at)web.de) schrieb am 07.01.2006 :

Hi! Ich bin diese Strecke zwar noch nicht gefahren, kenne mich aber in Gohr aus. Daher nachfolgend eine kleine Änderungsempfehlung, um die steile Bruchstr. in Gohr zu umfahren. Viel Spaß damit: Ab km 16,4 (Einmündung Nievenheim): Hier bereits die B477 nach Gohr hinein überqueren. An der rechts-abknickenden Vorfahrt (Josef-Schwartz-Str.) links ab und der Str. schräg rechts folgen. Hier ist zwar auch Gefälle, aber nicht so steil wie in der Bruchstr. Der Fahrbahnbelag ist etwas rauh. An der Einmünd... (mehr)


© M.Lahr